Schlagwort Archiv: Spendenaktion

Moeny makes the world go round …

Auf der Traumpfade 2014 wurde ich angesprochen, ob wir eine Spardose haben um das Projekt zu unterstützen. Quasi ein Trinkgeld für die Bereitstellung der tollen Karten…- danke für das Lob an dieser Stelle.

Wie bei vielen Open-Projekten lebt OpenStreetMap von dem Enthusiasmus der Community-Mitglieder. Nur wenn es um größere Anschaffungen (Server) geht muss auch OSM mal den Klingelbeutel rumgehen lassen.

Die Fossgis e.V. ist für die OpenStreetMap-Community Deutschland der Ansprechpartner wenn es um die Verwaltung von Finanzen geht (weitere Infos). Dieser etwas ungewöhnliche Weg ist erforderlich, da OSM Deutschland keinen Verein im deutschen Rechtssinne hat. Wer OpenStreetMap finanziell unterstützen möchte kann unter dem Stichwort „OpenStreetMap“ entsprechende machen (Spenden sind Einkommenssteuer befreit!).

Bei Bedarf gibt es auch Spendenaktionen für die Finanzierung spezieller OSM-Projekte. Aktuell (Frühjahr 2014) geht es um die Beschaffung von entsprechend leistungsfähiger Server für die Overpass API. Die Overpass API ist ein Werkzeug von Roland Olbricht um Daten schnell und zuverlässig dem Anwender bereitzustellen. Zwischenzeitlich ein Rückgrat des Projektes um die Daten nutzen zu können. Weitere Informationen zur Spendenaktion finden sich im blog.openstreetmap.de.

Wem das alles zu anonym ist, wird in naher Zukunft auch die Lübecker Community bei einem speziellen Lübeck bezogenen Projekt unterstützen können. Haben Sie noch etwas Geduld oder schreiben Sie uns schon jetzt eine eMail.