Hausnummern erfasst in Krummesse …

jt_20140621_krummesse_lange_reihe_schild

Krummesse hat es geschafft und ist nun auch komplett in OpenStreetMap erfasst – zumindest was die Gebäude und ca. 850 Adressen betrifft. In mehreren Stunden wurden die Gebäudegrundrisse aus den Luftbildern von Aerowest übernommen. Mehrere Ortstermine (insgesamt ca. 8 Stunden und einige Kilometer Fußmarsch) waren dann noch erforderlich um die Hausnummern zu notieren.

Hier nun das Ergebnis:

Sollten, trotz großer Sorgfalt, Fehler unterlaufen sein darf JEDER diese Melden. Der Weg ist beschrieben auf blog.tappenbeck.net.

In den Kartendaten für das Android-App OsmAnd sind diese auch enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.