Happy Birthday – 10 Jahre OpenStreetMap

Commons.wikipedia, Rob Irgendwer, CC BY-SA 3.0

Commons.wikipedia, Rob Irgendwer, CC BY-SA 3.0

Es ist soweit – wir, das ist die OpenStreetMap-Community, feiern am Samstag, 9.August 2014 den 10. Geburtstag von der freien Weltkarte von Jederman für Jederman.

In der Wikipedia steht zur Geschichte von OpenStreetMap:
Das OpenStreetMap-Projekt wurde im Juli 2004 in London von Steve Coast ins Leben gerufen. Seither arbeiten Freiwillige aus vielen Ländern sowohl an der Entwicklung der Software als auch an der Sammlung und Bearbeitung der Geodaten. Im März 2006 war die Infrastruktur so weit, dass erste größere Gebiete kartografiert werden konnten. Im Juli 2006 waren bereits rund 2500 Benutzer registriert, die zu diesem Zeitpunkt über neun Millionen Wegpunkte in die OpenStreetMap-Datenbank eingefügt hatten. Ein Jahr später hatte sich die Anzahl der Mitarbeiter nahezu vervierfacht und die Datenmenge etwa verzehnfacht.

Eine große Party wird es in Lübeck nicht geben – dafür aber in vielen Teilen der Welt wie auf internationalen Geburtsseite nachzulesen.

Wir, die Lübecker-Community, würden uns freuen wenn das Projekt weiterhin so tatkräftige Unterstützung findet. Wenn der eine oder andere diesen Beitrag zeitnah liest hat, dann ist er oder sie herzlich eingeladen heute Abend (7.8.2014) zum vorgezogenene Geburtstagsstammtisch ins Feuerwerk zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.